Stadt Spenge | Pressearchiv

Pressedienst





Sperrung der Langen Straße am 25./26. Juni | 21. 06. 2022


Sperrung der Langen Straße am Wochenende

Plan_Lange-Straßenfest

Am kommenden Wochenende 25./26. Juni feiert Spenge zum zweiten Mal das Lange-Straßenfest. Für das Fest ist die Lange Straße an beiden Veranstaltungstagen für den Autoverkehr gesperrt.

Am Samstag ab 13 Uhr wird zunächst die Teilstrecke von der Bussche-Münch-Straße bis zur Poststraße gesperrt. Diese Sperrung wird ab Sonntag 8 Uhr erweitert um die Strecke von der Poststraße bis zum Kreisel Süd (Ecke Mühlenburger Straße).
Die Gesamtsperrung gilt für beide Abschnitte bis Sonntag 20 Uhr. Die Kreuzungsbereiche am Kreisel Süd und an der Bussche-Münch-Straße bleiben frei. Für den PKW- und den LKW-Verkehr werden Umleitungen ausgeschildert.

Die Sperrung der Langen Straße gilt auch für die Anliegerinnen und Anlieger im Bereich der Langen Straße/Hermannstraße. Wer seinen PKW zu den Sperrzeiten benötigt, sollte diesen rechtzeitig außerhalb der Sperrstrecke parken. Eine entsprechende Information wurde bereits an alle Haushalte verteilt.

Auch die Parkstreifen an der Langen Straße und der Lidl-Parkplatz (am So) werden für die Veranstaltung genutzt. Dort dürfen keine Autos parken.
In den Umleitungsstraßen in der Nähe der Veranstaltungsstrecke sind Halteverbote aufgestellt, die beachtet werden müssen.

Parkplätze für die Besucherinnen und Besucher des Festes sind im Innenstadtbereich ausreichend vorhanden.

Von der Sperrung sind auch die Buslinien 465/466 nach Herford, die Linie 56 nach Bielefeld und der Nachtbus N8 betroffen. Die Busbetreiber haben für den Zeitraum ab Samstag Betriebsbeginn bzw. ab 13 Uhr (Linie 56) bis Sonntag Betriebsende einen Umleitungsplan erstellt. Für die Linien 465/466 entfallen die Haltestellen „Rathaus“, „Lönsweg“ und „Blücherplatz“, für die Linien 56 und N8 entfallen die Haltestellen „Rathaus“ , „Lönsweg“ und „Am Bahnhof“; Ersatzhaltestellen werden z.T. eingerichtet.