Stadt Spenge | Pressearchiv

Pressedienst





Kostenlose Abgabe von insektenfreundlichen Gehölzen für Spenger Gärten | 14. 09. 2021


Bislang wurden für rund 200 Spenger Gärten insektenfreundliche Gehölze bestellt. Für gut 70 Gärten stehen noch Finanzmittel für die Abgabe von maximal drei Gehölzen pro Grundstück in Spenge zur Verfügung. Die Bestellung erfolgt ausschließlich über ein Bestellformular, dass im Rathaus ausliegt oder auf der Internetseite der Stadt Spenge unter www.spenge.de/infomaterial herunter geladen werden. Die Bestellfrist endet am 30.09.2021. Es kann unter nachfolgend aufgeführten Gehölzen ausgewählt werden:

• Kornelkirsche (Cornus mas), frühblühende Bienenweide, Früchte Vogelnahrung und essbar.
• Gemeine Felsenbirne (Amelanchier ovalis/rotundifolia), Insekten- und Bienenweide, Früchte Vogelnahrung und essbar.
• Bauernjasmin (Philadelphus coronarius), Insekten- und Bienenweide.
• Sommerflieder (Buddleja davidii div. Sorten), einziges nicht heimisches Gehölz, Insektenweide, Blüten insbesondere beliebt bei Schmetterlingen.
• Schottische Zaunrose (Rosa rubiginosa), Bienen- und Hummelweide, Blüten duftend, Früchte essbar.
• Heim. Berberitze (Berberis vulgaris), Blüten und Früchte Nahrung zahlreicher Insekten, Vögel, Säuger, Früchte essbar.

Informationen zum Wuchs, Standort und Eigenschaften der Gehölze finden sie im Infoblatt „Kostenlose Abgabe insektenfreundlicher Gehölze an Spenger Bürger*innen“ ebenfalls auf der v. g. Interseite der Stadt Spenge.

Ein Anspruch auf Ausgabe besteht nur im Rahmen der noch verfügbaren Haushaltsmittel. Ausschlagegebend ist die Reihenfolge des Eingangsdatum bei der Stadtverwaltung.

Die Ausgabe der Gehölze erfolgt am Freitag, dem 29. Oktober von 9:00 – 16:00 Uhr und am Samstag, dem 30. Oktober 2021 von 8:00 bis 12:00 Uhr jeweils auf dem Bauhof der Stadt Spenge, Industriezentrum 81 im Gewerbegebiet Wallenbrück.
Eine extra Benachrichtigung für die Ausgabe erfolgt nicht und es wird darum gebeten, sich den Termin zu notieren!

Die Gehölze sind ca. 60 – 100 cm hoch und am Tag der Abholung zu pflanzen oder zumindest in Erde geschlagen werden!

Der Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss hatte im vergangenen Jahr beschlossen, bienen- und insektenfreundliche Gehölze kostenlos an Spenger Bürger*innen für Ihren Garten abzugeben, um einen weiteren Beitrag zum Artenschutz und für die Artenvielfalt zu leisten. Der Rat der Stadt Spenge ist dem gefolgt und hat Finanzmittel im Haushalt 2021 bereitgestellt.

Doris Bartelheimer